Baumschutzinitiative Hannover

Pressespiegel

HAZ, 27.8.96

GEORGENGARTEN / Bäume
Nur neun Leute demonstrieren
 
Es war wohl eine der kleinsten De-
monstrationen Hannovers: Neun Natur-
schützer von der Baumschutz-Initiative
Hannover hatten sich am Montag mittag
vor dem Wilhelm-Busch-Museum einge-
funden, um für eine sachgerechte histo-
rische Wiederherstellung des Georgen-
gartens zu demonstrieren. ,,Mit 100 Leu-
ten habe ich gerechnet. Ich bin ent-
täuscht, sagte Initiatorin Julia-Ger-
traud Hamann.
Da sie aber schon mal hier seien, woll-
ten sie auch demonstrieren, meinte die
Baurnachützerin trotzig. Mit sechs

Spruchbändern in der Hand schritten
die Teilnehmer unter Abspielen des ein-
stigen Alexandra-Hits ,,Mein Freund
der Baum" unverrichteter Dinge durch
den Garten und zeigten, welche Bäume
von den Maßnahmen betroffen sind.
Wie berichtet, läßt sich die Stadt Han-
nover die historische Wiederherstellung
des Georgengartens 395 000 Mark ko-
sten. Knapp 30 Bäume müssen zu die-
sem Zweck weichen oder werden nach
Auffassung der Schützer in einigen Jah-
ren infolge von Pilzbewuchs an den
Wurzeln beschädigt sein.               voi

Leider wurde der Artikel bei der Aktualisierung der Zeitung wieder herausgeworfen.
Ein Überfall in Linden war wichtiger.






Siehe auch: Wir über uns

Siehe auch: Genese
 


Zurück zum Pressespiegel

Zurück zum Anfang